Das Integrative Kinderhaus Löwenherz öffnet seine Türen

Tag der offenen Tür am 31. März im Diakoneo Kinderhaus Löwenherz in Ansbach

Ansbach, 22.03.2022 –Am 31. März findet von 16 bis 18 Uhr der Tag der offenen Tür im Diakoneo Integrativen Kinderhaus Löwenherz in Ansbach statt. Eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern, die eine Grundschule in Ansbach besuchen oder ab September besuchen werden.

Beim Tag der offenen Tür haben Eltern und ihre Kinder die Möglichkeit, das Integrative Kinderhaus Löwenherz von innen kennenzulernen. Die stellvertretende Leiterin Ingrid Ehrenschwender und ihre Kolleginnen stellen sich vor und geben einen Einblick in die Arbeit im Hort, die Räumlichkeiten und das Außengelände.

Der Kinderhort hat Platz für insgesamt 75 Kinder der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufe. Aufgeteilt auf drei Gruppen mit je einem Nebenraum gibt es außerdem einen Werkraum, einen Bewegungsraum sowie einen eigenen Außenspielbereich. Die Kinder werden ausschließlich von Pädagogischem Fachpersonal unterstützt und begleitet. „Während der Schulzeit können die Kinder nach dem Mittagessen und der Hausaufgabenbetreuung zwischen kreativen, sportlichen, musikalischen oder hauswirtschaftlichen Angeboten wählen. So können alle ihre Talente und Fähigkeiten ausprobieren“, sagt Ingrid Ehrenschwender.

Auch während der Schulferien ist der Hort von 7.30 bis 17 Uhr geöffnet und bietet in einem abwechslungsreichen Programm verschiedene Ausflüge und Aktivitäten an.

Der Tag der offenen Tür findet im Integrativen Kinderhaus Löwenherz, Breitstraße 24 in 91522 Ansbach statt. Im Moment wird er mit Beachtung der 2G-Regelung und mit vorheriger Anmeldung an loewenherz@diakoneo.de organisiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0981 4822940 oder per Mail an lowenherz@diakoneo.de

 

Weitere Pressemitteilungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297