Krankenschwester hat bei Verlosung mitgemacht

Pflegefachkraft Tatyana Walberer-Luft staunte nicht schlecht als sie in der Morningshow von Radio Energy hörte, dass sie gewonnen hat. Gemeinsam mit der Christbaumvermietung Süd hat der Radiosender fünf traumhaft geschmückte Weihnachtsbäume für Kindereinrichtungen verlost.


Da Schwester Tatyana Walberer-Luft beim Aufstellen des Baumes leider nicht dabei sein konnte, richteten ihre Kollegin Claudia Humig (Mitte) und Martina Keßler, Verwaltungsleiterin der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik (rechts), ihren Dank an Uwe Helmer von der Christbaumvermietung Süd (link) und Radio Energy aus. © Diakoneo/Claudia Pollok

Der über zwei Meter hohe Weihnachtsbaum erstrahlt jetzt in der Eingangshalle der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik. Reichlich geschmückt mit Kugeln, Lichtern und Kuscheltieren sorgte er gleich nach dem Aufstellen für weihnachtliche Stimmung unter den Patienten und Mitarbeitern – und für große Augen bei den Kindern.

Als Krankenschwester Tatyana Walberer-Luft vom Gewinn erfuhr, hat sie Freudentränen vergossen, erzählt sie. Sie hat bei der Verlosung vor allem für die Kinder mitgemacht, die Weihnachten nicht nach Hause entlassen werden können:

„Es ist sehr schwierig einem kleinem Kind zu erklären, warum dieses Jahr kein Nikolaus, kein Weihnachtsmann und kein Christkind in die Klinik kommen dürfen. Mir als Mutter blutet das Herz bei diesem Gedanken. Als ich von der Aktion bei Radio Energy hörte, dachte ich sofort: wir brauchen unbedingt diesen fantastischen Weihnachtsbaum bei uns in der Klinik, damit die Kinder leuchtende Augen bekommen. Ich freue mich wahnsinnig darüber, dass wir gewonnen haben und hoffe, dass der Weihnachtsbaum allen Freude bereitet, besonders unseren kleinen Patienten.“

Martina Keßler, Verwaltungsleiterin der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik, bedankte sich im Namen der gesamten Klinikleitung bei Tatyana Walberer-Luft: „Vielen Dank, dass Sie uns den Kinderweihnachtsbaum zur Verfügung stellen. Gerade in dieser herausfordernden Zeit freuen wir uns darüber unseren kleinen Patienten damit eine Freude zu bereiten.“

Bärchen, Tiger und Co erfreuen ab sofort die Kinder in der Cnopfschen Kinderklinik. © Diakoneo/Claudia Pollok

Weihnachtliche Stimmung und Ablenkung

Uwe Helmer von der Christbaumvermietung Süd hatte die Idee, fünf seiner Bäume bei Radio Energy zu verlosen, um Kindern in dieser schwierigen Zeit etwas Weihnachtsvorfreude zu bringen.

„Sogar hartgesottene Männer werden beim Anblick von unseren Weihnachtsbäumen weich“, sagt Uwe Helmer und lacht. „Die Bäume werden von unseren Mitarbeitern das ganze Jahr über liebevoll geschmückt. Wenn wir bei der Auslieferung dann in die begeisterten Gesichter blicken, ist das eigentlich der schönste Lohn für unsere Arbeit.“

Auch Kai Maltz-Kummer, Programm-Manager bei Energy in Nürnberg, freut sich über die gelungene Spenden-Aktion:

„Für uns ist es eine Herzenssache, Kindern in Franken zur Weihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten, ganz besonders wenn sie nicht in ihrer gewohnten Umgebung sein können. Gerade in dieser Zeit, in der sowieso schon Vieles durcheinander geraten zu sein scheint, möchten wir damit für ein wenig weihnachtliche Stimmung und Ablenkung sorgen. Daher freuen wir uns sehr, dass diese Aktion mit Hilfe der Christbaumvermietung Süd stattfinden konnte und wir in mehreren Kindereinrichtungen geschmückte und beleuchtete Christbäume aufstellen konnten. Auch wenn aufgrund der aktuellen Lage die persönliche Übergabe durch unser Morningshow-Team Yase und Mark leider ausfallen musste, wünscht das gesamte Energy-Team allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik viel Kraft in dieser besonders anstrengenden Zeit und allen Kindern eine schnelle Genesung.“



Weitere Pressemitteilungen
14. April 2021

Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Kindertagesstätte: Statt aus Plastikbechern trinken die Kinder der integrativen Diakoneo-Kindertagesstätte Laurentius ab sofort aus Edelstahl. Im Rahmen der Aktion „Statt-Plastik-Becher“ tauschte Thomas Menneckemeyer von der gemeinnützigen Organisation „Round Table Eckernförde“ 120 Becher mit den Kindern aus.

25. März 2021

Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder Ostern: Feste im Kreis der Familie sind etwas ganz Besonderes. Auch für die Kinder im Heilpädagogisch orientierten Hort in Neuendettelsau (HOH) gehören Feste im Jahreskreis selbstverständlich dazu.
Die Erzieherinnen und Erzieher des HOH haben Wege gesucht, das Osterfest für die Kinder trotz Corona lebendig zu gestalten.

08. März 2021

Die Bezirkskliniken Mittelfranken und Diakoneo haben eine enge Kooperation vereinbart, sich während der Corona-Pandemie gegenseitig kurzfristig und unkompliziert bei Personalengpässen helfen zu können. Der Vertrag, der ab sofort in Kraft ist, regelt die Modalitäten, um Unterstützung vom Kooperationspartner erhalten zu können.

23. Februar 2021

Niedrige Rente, hohe Ausgaben– auch in Nürnberg leben Seniorinnen und Senioren in Armut und wissen nicht, wo sie Hilfe bekommen können. Deshalb hat eine Projektgruppe des Seniorennetzwerks Nordstadt eine Broschüre mit konkreten Ansprechpartnern erstellt, die in vielen Lebenslagen weiterwissen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297