Bessere und stabile Finanzierung von FSJ und BFD ist erforderlich


Eine ganze Reihe von Bundestagsabgeordneten folgten der Einladung der Diakoneo-Freiwilligendienste, sich über den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr in der Praxis zu informieren. © Diakoneo/Thomas Schaller

Bundestagsabgeordnete von vier Parteien informierten sich bei einer Reihe von Besuchen über die Arbeit von Freiwilligen bei Diakoneo.

Artur Auernhammer (CSU), Carsten Träger (SPD) und Harald Weinberg (Linke) hatten sich das Therapeutische Reiten im Wohnen Neuendettelsau als Ziel ausgesucht. Dort erläuterten ihnen die Freiwilligen Leoni Täubel und Meike Herrgott ihre Aufgaben. Im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahres kümmern sie sich nicht nur um die Pferde, sondern sind auch bei den täglichen Therapie-Einheiten für die Bewohner aktiv. Betreut werden sie dabei von Simone Ströfer.

Bei den anschließenden Gesprächen bat Thomas Droste (Leitung Freiwilligendienste) die Abgeordneten darum, sich im Bundestag für eine bessere und vor allem stabile Finanzierung der Freiwilligendienste einzusetzen.

Auch zwei Partner, die mit Diakoneo bei der Betreuung von Freiwilligen zusammenarbeiten, bekamen Besuch. MdB Uwe Kekeritz (Die Grünen) war bei der Mission Eine Welt zu Gast. MdB Gabriela Heinrich SPD begleitete die Freiwillige Genet Abire bei íhrer Arbeit in der Kreisklinik Roth.

Weitere Pressemitteilungen
26. November 2021

Ab Montag, 29. November ist am Diakoneo Diak Klinikum wieder das Grußpad für Patientinnen und Patienten im Einsatz. So kann der digitale Kontakt zwischen Patienten und Familie trotz Besuchseinschränkungen ermöglicht werden.

24. November 2021

Verena Bikas wird neue Vorständin Bildung bei Diakoneo. Die 35-Jährige Referentin für generalistische Pflegeausbildung im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ist vom Aufsichtsrat nach einem umfangreichen Auswahlverfahren berufen worden. Sie wird ihr Amt beim größten evangelischen Träger für Schulen und Kindertagesstätten in Bayern voraussichtlich am 1. Januar 2022 antreten.

23. November 2021

Lesen öffnet Horizonte. Davon ist auch Schulleiterin Ute Wania-Olbrich überzeugt: "Wer liest, erlebt in seiner Fantasie Dinge, die ihm sonst niemals möglich wären." Pünktlich zum bundesweiten Vorlesetag ist deshalb am Laurentius-Gymnasium ein Leseprojekt gestartet, das mit hunderten Büchern viele neue Möglichkeiten zum Entdecken bietet.

18. November 2021

Privatdozent Dr. med. Thomas Wiesmann ist seit dem 1. November 2021 neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch-Hall.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97