Diakoneo trat zum ersten Mal auf der Messe ConSozial auf


Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderung, die in verschiedenen Häusern von Diakoneo betreut werden, haben an der Gestaltung des Messestandes auf der diesjährigen ConSozial mitgewirkt. © Diakoneo/Thomas Schaller

Zum ersten Mal ist Diakoneo in diesem Jahr im neuen Design auf der Messe ConSozial in Nürnberg aufgetreten. Der offene und farbenfrohe Stand erwies sich als beliebter Anlaufpunkt für die Messebesucher.

An der kreativen Gestaltung der Messewand hatten die „Flowing Colours“ der Förderstätte Neuendettelsau, die Kids der Integrativen Kindertagesstätte St. Laurentius, die Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik am Diakoneo BSZ und die Bewohner des Hauses Bezzelwiese mitgewirkt.

Am Management-Symposium unter dem Motto „Das Management sozialer Unternehmen neu denken“ wirkte der Diakoneo-Vorstandsvorsitzende Dr. Mathias Hartmann mit. Er sprach zum Thema „Huhn oder Ei – Passen die Mitarbeitenden zur Unternehmensstruktur? Oder umgekehrt?“

Weitere Pressemitteilungen
23. Februar 2021

Niedrige Rente, hohe Ausgaben– auch in Nürnberg leben Seniorinnen und Senioren in Armut und wissen nicht, wo sie Hilfe bekommen können. Deshalb hat eine Projektgruppe des Seniorennetzwerks Nordstadt eine Broschüre mit konkreten Ansprechpartnern erstellt, die in vielen Lebenslagen weiterwissen.

15. Februar 2021

Seit Ende Januar unterstützen Soldaten der Bundeswehr fünf Senioreneinrichtungen von Diakoneo in Bayern und Baden-Württemberg bei der Durchführung von Corona-Schnelltests.

05. Februar 2021

Da die traditionelle Informationsveranstaltung für neue Schüler Corona-bedingt ausfallen muss, stellen Schüler der Diakoneo Laurentius-Fachoberschule in Neuendettelsau ihre Schule mit verschiedenen Videos online vor.

01. Februar 2021

Vorstandsvorsitzender Dr. Mathias Hartmann: Aus christlich-ethischer Sicht ist das Selbstbestimmungsrecht jedes einzelnen zu respektieren.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97