Auf dem Weg zurück in die Oberliga

Sportteam Neuendettelsau gewinnt Turnier in Obertraubling

Nach dem Abstieg im letzten Jahr aus der Oberliga trat die Fußballmannschaft des Sportteams Neuendettelsau erfolgreich beim Turnier in Obertraubling in der Landesliga an. Nach dem Sieg hofft die Mannschaft nun auf den Aufstieg zurück in die Oberliga.

Im ersten Spiel beim Turnier in Obertraubling ging es für die Fußballmannschaft des Diakoneo-Sportteams Neuendettelsau gegen Erlangen. Ein souveränes 3:0 war das Ergebnis. Im zweiten Spiel gegen Donauwörth verletztes sich der Kapitän Eddie Seidel und konnte nicht mehr weiterspielen, in der Folge wurde das Spiel 0:1 verloren.

Da nach der Vorrunden in der Gruppe alle Mannschaften drei Punkte hatten, ging es in das Neunmeterschießen, nach dem das Sportteam ins Halbfinale gegen Kempten einziehen konnte. Ohne den Kapitän sprangen andere Spieler in die Bresche; die Folge war ein überragendes 6:1. Im Finale gegen München konnte erneut durch eine starke Mannschaftsleistung 5:0 gewonnen werden. Besonders heraus stach Marcel Kollischan mit insgesamt zehn Toren. Damit gewann das Sportteam das Vorrundenturnier und darf beim kommenden Finalturnier in Ingolstadt um den Aufstieg in die Oberliga spielen.

Das Neuendettelsau Fußballteam von Diakoneo freute sich über den Sieg und hofft nun auf den Aufstieg zurück in die Oberliga. © Matthias Dietrich
Weitere Pressemitteilungen
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97