Der Film „Wir sind Champions“ lief in den Ansbacher Schlosslichtspielen

Eigens für die Sportlerinnen und Sportler der Diakonie Neuendettelsau zeigten die Ansbacher Schlosslichtspiele den Film „Wir sind Champions“, der auf große Resonanz stieß.

Angela Maußer, die Neuendettelsauer Sportbeauftrage der Diakonie Neuendettelsau, hatte den Kinobesuch in Ansbach initiiert. Der von Special Olympics Deutschland beworbene Film „Wir sind Champions“ erzählt von einem spanischen Basketballtrainer, der nach einer Trunkenheitsfahrt vom Gericht zu Sozialstunden verdonnert wurde und ein Team, bestehend aus Menschen mit einer geistigen Behinderung, im Basketball trainieren soll. Was er mit ihnen erlebt, schüttelt sein Weltbild ordentlich durcheinander. Mit sichtlichem Widerwillen nimmt Marco das Training auf und das anfängliche Chaos auf dem Spielfeld scheint seine schlimmsten Ahnungen zu bestätigen. Nach und nach allerdings beginnt ihm die Sache immer mehr Spaß zu machen und es profitiert nicht nur das Team von Marcos, sondern auch er von ihnen und ihren Eigenheiten.

Die Sportler der Diakonie Neuendettelsau beim Kino-Nachmittag in Ansbach.

Das Kino war bis auf den letzten Platz belegt. Gemeinsam hatten die Athletinnen und Athleten mit ihren Unified-Partnern und Trainern aus Polsingen, Oettingen, Gunzenhausen, Bruckberg und Neuendettelsau jede Menge Spaß im Kino. Bei geworfenen Körben im Film applaudierten die erfahrenen Basketballer und freuten sich mit den Spielern im Film über ihren Erfolg.

Weitere Pressemitteilungen
14. Januar 2020

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

13. Januar 2020

Professor Dr. Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals
der LMU München, wird ab 1. April neuer ehrenamtlicher Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.

08. Januar 2020

Am Samstag, 25. Januar, findet um 18 Uhr das Chorkonzert der St. Laurentius-Kantorei in der Laurentiuskirche Neuendettelsau statt. Aufgeführt werden die Werke „Mass“ von Steve Dobrogosz und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott.

02. Januar 2020

Ein Franke mit amerikanischen Wurzeln und auch ein bisschen Kölsche Jung: Finn Edward Roberts ist Nürnbergs Neujahrsbaby. Hebamme Marina Wendt schenkte dem kleinen Mann zur Geburt seine erste Silvesterrakete.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97