Die kleine Lea durfte sich als erstes Baby an der Klinik Hallerwiese über den Baby-Body des 1.FC Nürnberg freuen – und fühlte sich so wohl, dass sie gleich in Papas Armen eingeschlafen ist. © Foto: Diakoneo/Pollok

Ab sofort dürfen sich Eltern in der Klinik Hallerwiese, eine der größten Geburtskliniken in Deutschland, über ein Willkommensgeschenk des 1. FC Nürnberg freuen: ein Jahr lang bekommt jedes Neugeborene einen Baby-Body mit der Aufschrift „Unser Neuzugang“.

Damit beteiligt sich die Klinik Hallerwiese gerne an der Gemeinschaftsaktion des 1. FC Nürnberg mit allen Geburtskliniken der Stadt Nürnberg.

Niels Rossow (Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg), Dr. Karin Becke-Jakob (Chefärztin der Anästhesie), Dr. Inna Seemann (Oberärztin Geburtshilfe) und Peter Rahn (Leitender Geschäftsführer der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik) freuten sich über die Baby-Bodys des 1. FC Nürnberg. © Diakoneo/Claudia Pollok

„Es ist der erste Eindruck, der zählt. Der FCN möchte sich noch stärker zu seiner Stadt bekennen, unsere jüngsten Erdenbürger gebührend in Nürnberg und in unserer Community begrüßen und die Eltern bei diesem fantastischen Erlebnis mit einem kleinen augenzwinkernden Beitrag zur Seite stehen. Der Club will Leben begleiten“, sagt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg.

Peter Rahn, Leitender Geschäftsführer der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik, dankte dem 1. FC Nürnberg für dieses besondere Geschenk: „Wir freuen uns, den frisch gebackenen Eltern mit dem Baby-Body künftig eine Freude zu breiten.“

Weitere Pressemitteilungen
26. Januar 2021

Die Vorarbeiten für den Neubau der Cnopfschen Kinderklinik von Diakoneo beginnen. Auf dem Gelände wird ab dem 26. Januar 2021 ein Bauzaun errichtet. Die Verkehrsführung in der St. Johannis-Straße ist davon nicht beinträchtig.
In der St.-Johannis-Mühlgasse werden die gegenüberliegenden Parkplätze gesperrt. Eine zweispurige Durchfahrt ist weiterhin möglich.

25. Januar 2021

Susanne Munzert wird neue Oberin der Diakoneo Gemeinschaft Neuendettelsau (DGN). Der Übergangsrat für die DGN hat die Geschäftsführende Pfarrerin der Diakoniegemeinde St. Laurentius in einem Bewerbungsverfahren für die Leitung der DGN ausgewählt.

11. Januar 2021

Das Berufliche Schulzentrum (BSZ) von Diakoneo darf sich „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ nennen. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) und die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) haben den Titel für das Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltschutz verliehen, das Schüler und Lehrer im Schuljahr 2019/2020 gezeigt haben. Der Preis wird durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus gefördert.

01. Januar 2021

Die kleine Sila ist ein echtes Wunsch-Neujahrskind. Mama Jehan Karo kam bereits am 29. Dezember 2020 zur natürlichen Geburt in die Klinik Hallerwiese. Am Ende wurde es doch ein Kaiserschnitt. So fieberte Jehan Karo Stunde um Stunde mit, ob ihre Tochter ein Neujahrsbaby wird.
Um 0.05 Uhr ging ihr Wunsch dann tatsächlich in Erfüllung. Da erblickte das kleine Mädchen als erstes Baby in Nürnberg das Licht der Welt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297