Die kleine Lea durfte sich als erstes Baby an der Klinik Hallerwiese über den Baby-Body des 1.FC Nürnberg freuen – und fühlte sich so wohl, dass sie gleich in Papas Armen eingeschlafen ist. © Foto: Diakoneo/Pollok

Ab sofort dürfen sich Eltern in der Klinik Hallerwiese, eine der größten Geburtskliniken in Deutschland, über ein Willkommensgeschenk des 1. FC Nürnberg freuen: ein Jahr lang bekommt jedes Neugeborene einen Baby-Body mit der Aufschrift „Unser Neuzugang“.

Damit beteiligt sich die Klinik Hallerwiese gerne an der Gemeinschaftsaktion des 1. FC Nürnberg mit allen Geburtskliniken der Stadt Nürnberg.

Niels Rossow (Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg), Dr. Karin Becke-Jakob (Chefärztin der Anästhesie), Dr. Inna Seemann (Oberärztin Geburtshilfe) und Peter Rahn (Leitender Geschäftsführer der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik) freuten sich über die Baby-Bodys des 1. FC Nürnberg. © Diakoneo/Claudia Pollok

„Es ist der erste Eindruck, der zählt. Der FCN möchte sich noch stärker zu seiner Stadt bekennen, unsere jüngsten Erdenbürger gebührend in Nürnberg und in unserer Community begrüßen und die Eltern bei diesem fantastischen Erlebnis mit einem kleinen augenzwinkernden Beitrag zur Seite stehen. Der Club will Leben begleiten“, sagt Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg.

Peter Rahn, Leitender Geschäftsführer der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen Kinderklinik, dankte dem 1. FC Nürnberg für dieses besondere Geschenk: „Wir freuen uns, den frisch gebackenen Eltern mit dem Baby-Body künftig eine Freude zu breiten.“

Weitere Pressemitteilungen
18. Januar 2022

Diakoneo Athletin Stefanie Scherer ist als 1. Athletensprecherin von Special Olympics Bayern bei den „Special Olympics Nationale Spiele“ 2022 in Berlin dabei. Außerdem bewirbt sie sich für die Olympischen Weltspiele, die 2023 zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen werden. Schon jetzt durfte Stefanie Scherer das Logo der Weltspiele im Sky Sportstudio präsentieren.

18. Januar 2022

Dank zahlreicher Spenden beim Christbaumverkauf und des Verkaufs von Werkstatt-Inventar kamen 2.500 Euro zusammen. Den Betrag spenden, stellvertretend für die Werkstatt Bruckberg, Werkstattleiter Marco Michel, Sven Hahn, 1. Vorsitzender Werkstattrat, und André Schleiernick, 1. Vorsitzender der Bewohnervertretung, der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V., um die Betroffenen der Flutkatastrophe zu unterstützen.

13. Januar 2022

Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt und Landkreis Ansbach bildet im Frühjahr speziell geschulte Demenzbegleiter*innen aus. Schwerpunkte der Schulung sind das Krankheitsbild "Demenz", der Umgang mit den Betroffenen, rechtliche Grundlagen sowie die Unterstützung im Haushalt.

20. Dezember 2021

So viele Weihnachtsgeschenke haben noch nie unter den Weihnachtsbäumen des Diakoneo Kinder- und Jugendbereichs für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau gelegen: Nach der traditionellen Spendenaktion „Gifts from the Griffins!“ der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach haben die US-Soldatinnen und Soldaten Geschenke im Wert von umgerechnet 8.000 Euro nach Neuendettelsau gebracht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297