Offene Behindertenarbeit (OBA)/Offene Hilfen in Rothenburg o. d. Tauber

Diakoneo bietet über die "Offenen Hilfen ARON" seit fast 30 Jahren verschiedenste Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen im ambulanten Bereich an.

Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in und um die Städte Ansbach, Rothenburg o. d. Tauber, Obernzenn und in Neustadt a. d. Aisch. Aus den Anfangsbuchstaben dieser Städte setzt sich auch der Name ARON zusammen.

Unser Angebot in Rothenburg richtet sich an Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren und beinhaltet: Fahrdienst, Schulbegleitung und professionelle Beratung im Hinblick auf Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten, Persönliches Budget, sozialrechtliche Fragen oder Fragen zur Pflegeversicherung.

Im Vordergrund der Unterstützung stehen Selbstbestimmung und Inklusion.

Kontakt

Diakoneo Offene Hilfen ARON
St.-Leonhard-Straße 32
91541 Rothenburg o. d. Tauber

Tel.: +49 981 972230-0
E-Mail: oh-aron@diakoneo.de

Offene Hilfen Rothenburg


Besonderheiten

offene Treffs
Reisen, Sport, Theatergruppe
Kultur-Events in Rothenburg

In Rothenburg o. d. Tauber ist Diakoneo mit zahlreichen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen präsent. Neben den unterschiedlichsten Wohnmöglichkeiten gibt es auch eine Werkstatt und eine Förderstätte für Menschen mit Behinderung. Ergänzt wird dieses Angebot durch die "Offenen Hilfen ARON". Professionell unterstützen und begleiten wir Menschen mit Behinderungen in ihrer Lebensführung und Gestaltung ihrer Freizeit in Rothenburg o. d. Tauber und in der gesamten Region.

Neben der Beratungsleistung zu Fachfragen bieten haben wir ein vielseitiges Freizeit-, Ferien- und Bildungsprogramm zusammengestellt. Interessenten können sich an Gruppen und offenen Treffs beteiligen (z. B. Mittwochsgruppe und Chor in Rothenburg).

Wir veranstalten Reisen und Kulturfahren z. B. zum Meistertrunk und Schäfertanz in Rothenburg o. d. Tauber, ins Landestheater nach Dinkelsbühl oder zum Kiliani-Volksfest nach Würzburg. Für Bewegungsfreudige bieten wir Sportkurse „Bewegt bewegen“ und „Spiel und Spaß in Rothenburg“. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich an unserer Theatergruppe „Schau mer X“ zu beteiligen.

Wir arbeiten eng zusammen mit dem TSV 2000 Rothenburg o. d. Tauber und der Evangelischen Jugendsozialarbeit EJSA Rothenburg. Es besteht die Möglichkeit zu einer ehrenamtlichen Mitarbeit.

Zur Seite der Offenen Hilfen ARON

Kontakt

Diakoneo Offene Hilfen ARON
St.-Leonhard-Straße 32
91541 Rothenburg o. d. Tauber

Tel.: +49 981 972230-0
E-Mail: oh-aron@diakoneo.de

Aus unserem Magazin
02. März 2020

Die Theatergruppe "Schau mer x" aus Rothenburg o.d.T. ist schwer beschäftigt: "Sahnehäubchen - oder ein Stäubchen im Getriebe" heißt das aktuelle Stück.

20. April 2020

Persönliches Budget für Menschen mit Behinderungen Offene Hilfen ARON Ansbach: Praxisbeispiel Freizeitbegleitung

14. Juni 2020

Der 18-jährige Kevin hat einen seltenen Gendefekt. Wegen seiner Behinderung braucht er eine intensive Betreuung. Unterstützt wird seine Familie dabei vom Team der Offenen Hilfen ARON.

09. März 2020

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Bereichs Wohnen Rothenburg sitzen gespannt im Gemeindesaal von Gebsattel und warten gemeinsam mit ihren Betreuern auf den Beginn der Informationsveranstaltung. Über 20 Personen sind gekommen, um sich über die Kommunalwahl in Bayern zu informieren.