Sr. Friedrike erzählt von ihrer Arbeit mit den Kindern aus Biafra

Ein Anruf am frühen Montagmorgen schickte Sr. Friedrike auf eine aufregende Reise: Der Rektor der damaligen Diakonie Neuendettelsau entsandte die Neuendettlelsauer Diakonisse nach Libreville, der Hauptstadt von Gabun.

Dort betreute Schwester Friedrike Kinder, die aus der Hungerregion Biafra in Nigeria ausgeflogen wurden. Im Video berichtet sie von ihren Erlebnissen in dieser Zeit.

Das Video ist Teil der Ausstellung "Ferne Nächste - Weltweite Diakonie aus Bayern". Die Ausstellung im Diakoniemuseum Rummelsberg ist ab dem 25. September zu sehen. 



Sr. Friedrike - Biographie
  • 196: Eintritt in die Gemeinschaft der Neuendettelsauer Diakonissen
  • Ausbildung zur Erzieherin
  • 1967: Einsegnung
  • 1969: Aussendung nach Libreville/Gabun:  Dorthin wurden Kinder aus der Bürgerkriegsregion in Biafra ausgeflogen und durch die Aktion "Brot für die Welt" und die Caritas betreut
  • 1971: Ende der Aktion; Rückkehr nach Deutschland
  • im Anschluss: Einsatz im Kindergarten St. Laurentius in Neuendettelsau; Übernahme der Leitung
  • Von 2001 bis 2003: Oberin der Diakonissengemeinschaft
  • Im Anschluss: Eintritt in den Ruhestand

Oral History: Die Neuendettelsauer Diakonissen

Das Video ist Teil eines Oral-History-Projekts des Diakoneo-Archivs.
Im Rahmen dieses Projekts entstehen bis Jahresende 2020 rund 20 Videos, in denen Neuendettelsauer Diakonissen auf ihrem Leben erzählen.
Die Videos dienen dazu, die Lebensgeschichten der Diakonissen für die Nachwelt festzuhalten. 
Auch für wissenschaftliche Forschungszwecke sollen die Videos genutzt werden.




Mehr lesen aus dem Magazin zum Thema Spiritualität
09. April 2020

Normalerweise herrscht zur Osterzeit Hochbetrieb in der Neuendettelsauer Hostienbereitung, da neben den zahlreichen Ostergottesdiensten auch viele Konfirmationen stattfinden. Angesichts der Corona-Pandemie sieht das in diesem Jahr jedoch etwas anders aus. Gottesdienste wurden abgesagt, oder werden ohne Teilnehmende abgehalten und online gestreamt. Der Betrieb in der Hostienbereitung in Neuendettelsau läuft, wenn auch reduziert, trotz Corona-Pandemie weiter. Um die Zeit ohne Gottesdienste und der Feier des Abendmahls zu überbrücken haben wir hier die wichtigsten Fakten über Hostien zusammengestellt.

04. April 2020

Spiritualität in Zeiten von Corona: Jetzt erst recht! In unserem dritten Videoimpuls spricht Pfarrer Oliver Hartmann über das Thema "Wo ist Gott?".

27. März 2020

Spiritualität in Zeiten von Corona: Jetzt erst recht! In unserem zweiten Videoimpuls spricht Pfarrer Peter Munzert über das Thema "Nächstenliebe".

23. März 2020

Spiritualität in Zeiten von Corona: Jetzt erst recht! In einem ersten Videoimpuls spricht Pfarrer Peter Munzert über das Thema "Angst".

Diesen Artikel teilen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter unserer Service-Nummer:

+49 180 2823456 (6 Cent pro Gespräch)