Nach der Fusion geht es mit einer starken Markenpositionierung in eine neue Ära

Für die Positionierung der neuen Marke erhält Diakoneo den German Brand Award 2020. Dabei handelt es sich um einen Branchenpreis für Markenführung, der von der Stiftung Rat für Formgebung jährlich vergeben wird. Die Guten Botschafter – Agentur für sinnstiftende Markenführung, haben das Evangelisch Lutherische Diakoniewerk Neuendettelsau und das Evangelische Diakoniewerk Schwäbisch Hall, in der Entwicklung der neuen gemeinsamen Marke Diakoneo begleitet.

Durch die Fusion ist mit Diakoneo eines der fünf größten Diakonieunternehmen in Deutschland entstanden. Im Rahmen der Fusion kam dem Markenpositionierungsprozess auch die Aufgabe zu, den Mitarbeitenden Orientierung zu geben und Verbundenheit herzustellen. Dies führte zu einem gemeinsamen neuen Namen und Claim, als Ausdruck der inneren Haltung und einem lebendigen Corporate Design, das in seiner kraftvollen Farbigkeit alle Facetten des Unternehmens gleichermaßen widerspiegelt.

„Mit kreativen Ideen und innovativen Methoden haben uns die Guten Botschafter hervorragend durch den Prozess der Markenfindung und -positionierung begleitet. Zusammen ist es uns gelungen mit Diakoneo eine starke Marke zu schaffen, die ausdrückt, wofür wir stehen.“, erklärt der Diakoneo Vorstandsvorsitzende Dr. Mathias Hartmann. „Wir freuen uns über diesen Erfolg und die Würdigung der gemeinsamen Arbeit durch den German Brand Award 2020“, so Dr. Hartmann weiter.

Sehen Sie alle Statements zum German Brand Award Gewinn und zur Entwicklung des Markenzeichens im Video: 



Gemeinsam auf einem neuen Weg

Mehr lesen zum Zusammenschluss
03. Juli 2019

„Zwei, denen es gut geht, erreichen gemeinsam mehr“. So einfach erklärte Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo, vor etwa 1500 Schülerinnen und Schülern auf dem Löhe-Campus den Zusammenschluss von Diakonie Neuendettelsau und Diak Schwäbisch Hall zu Diakoneo, der am 1. Juli vollzogen wurde.

02. Juli 2019

Zum Start des neuen Unternehmens Diakoneo am 1. Juli 2019 besuchten Mitglieder des Vorstandes Mitarbeitende, die in der Nachtschicht arbeiten.

01. Juli 2019

Am 1. Juli ist es so weit: Aus der Diakonie Neuendettelsau und dem Diak Schwäbisch Hall wird Diakoneo.
Doch was ist Diakoneo? Viel Mädchen aus der Wohngruppe "Zebras" in Neuendettelsau erklären.

30. Juni 2019

Am 1. Juli 2019 startet das neue Unternehmen Diakoneo. Zum Übergang fanden in Neuendettelsau und Schwäbisch Hall Gottesdienste statt.

Diesen Artikel teilen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

Wenn Sie sich näher über unser Angebot informieren möchten, können Sie gerne Ihre
bevorzugte Kontaktmöglichkeit hinterlassen.

Oder rufen Sie uns an unter unserer Service-Nummer:

+49 180 2823456 (6 Cent pro Gespräch)