Finden Sie Ihren Traumjob mit Menschen mit Behinderung

Sie suchen eine berufliche Herausforderung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung in der Region zwischen Gunzenhausen, Oettingen, Polsingen und Weißenburg? Dann sind Sie bei Diakoneo genau richtig. Mit Wohneinrichtungen, Werkstätten, Förderstätten, Seniorentagesstätten und Ambulant Betreutem Wohnen ist Diakoneo einer der größten Anbieter nicht nur der Region, sondern in ganz Mittelfranken. 

Sind Sie Auszubildender, Berufseinsteiger, Berufserfahrener, Quereinsteiger oder Branchenwechsler (m/w/d)? Möchten Sie in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten? Kein Problem! Diakoneo hält eine Fülle von unterschiedlichen Arbeitsmöglichkeiten für Sie bereit. Bei uns ist für jeden beruflichen Weg und jede Lebensphase etwas dabei.

Unsere Einrichtungen liegen in einer landschaftlich reizvollen Gegend zwischen dem Fränkischen Seenland und dem Nördlinger Ries. Hier erwartet Sie ein hoher Freizeitwert für alle denkbaren Aktivitäten: Sei es Baden an den Sandstränden von Altmühl- oder Brombachsee, Segel- und Bootstouren, Wander- und Fahrradtouren oder Thermenbesuche. Auch kulturell hat die Gegend mit der historischen Altstadt von Dinkelsbühl, Nördlingen an der „Romantischen Straße“ und dem Wallfahrtsort Wemding einiges zu bieten. Wohnraum und Baugrundstücke sind hier noch bezahlbar.

Wir in Zahlen in der Region Gunzenhausen, Oettingen, Polsingen

Warum bei Diakoneo arbeiten?

Unternehmenskultur

    Die Diakoneo Einrichtungen in der Region zwischen Gunzenhausen, Nördlingen, Weißenburg, Oettingen und Polsingen sind bekannt für ihr gutes Betriebsklima und die kollegiale, interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Teams.

    Bei uns findet jeder seinen Platz und gestaltet diesen mit, indem wir

  • die Partizipation der Mitarbeitenden fördern. Wir freuen uns, wenn unsere Mitarbeitenden ihre Ideen, Erfahrungen und Wünsche in die Arbeit einbringen. Dazu gibt es in unseren Einrichtungen viele Möglichkeiten, sei es in Teambesprechungen, Arbeitskreisen oder Workshops. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam unsere Angebote für Menschen mit Behinderung weiterentwickeln.
  • uns in den Teams gegenseitig helfen und unterstützen, z. B. in Form einer kollegialen Beratung.
  • das kollegiale Miteinander pflegen. Nehmen Sie an unseren Grillfesten, am legendären Polsinger Faschingsball oder am Maibaumaufstellen teil. Wie wäre es mit einer Bergfreizeit? Sie wird einmal jährlich angeboten. Ein besonderes Highlight ist der Betriebsausflug – davon gibt es gleich zehn verschiedene Angebote pro Jahr. Sie können wählen zwischen Stadtführungen, Besuch von Kunstausstellungen bis hin zu Ausflügen zum Brombachsee, Wandern, Kanufahren und vieles mehr. In lockerer Atmosphäre lernen Sie auch die Mitarbeitenden anderer Einrichtungen in der Region kennen.

Fitness und Wohlbefinden

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Programm unserer Betrieblichen Gesundheitsförderung. Profitieren Sie von folgenden, größtenteils kostenlosen, Angeboten:

  • Nehmen Sie einen Massagetermin wahr. Nicht in einer Praxis, sondern direkt an Ihrem Arbeitsplatz. Die Masseure kommen in unsere Häuser. 
  • Wie wäre es mit einem Sportkurs? Bei uns gibt es Yoga, Functional Training, Walking, Zumba und vieles mehr.
  • Zum Aqua Cycling und zur Aqua Gymnastik geht es in die schöne Altmühltherme nach Treuchtlingen. Inklusive ist ein kostenloser Besuch des Thermalbades.

Fort- und Weiterbildung

Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten ist uns viel wert. Diakoneo gibt Ihnen dafür 1.800 Euro Fortbildungsbudget in drei Jahren und stellt Sie für bis zu 15 Fortbildungstage vom Dienst frei. Bei uns profitieren Sie von

  • Inhouse-Schulungen in Ihrer Einrichtung, z. B. zum Thema Kinästhetik, Palliativbegleitung oder Sicherheit.
  • Fortbildungen der Diakoneo Dialog Akademie in Neuendettelsau mit einem vielseitigen Angebot zu Fachthemen wie Teilhabe, Pflege, Pädagogik, Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung oder Spiritualität.

Spiritualität

Diakoneo ist ein diakonisches Unternehmen mit christlichem Profil. Deswegen liegt uns das spirituelle Leben in unseren Einrichtungen besonders am Herzen. Wir geben Ihnen den Freiraum zur persönlichen Entfaltung.

  • Nehmen Sie an unseren regelmäßigen Andachten und ökumenischen Gottesdiensten teil, die auch gerne in kreativen Formaten stattfinden. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Ideen im Gottesdienst-Team einbringen.
  • Profitieren Sie von unserer seelsorgerlichen Begleitung.
  • Wenn Sie möchten, können Sie zudem Mitglied in unseren Diakonischen Gemeinschaften werden und Kolleginnen und Kollegen von verschiedenen Diakoneo Einrichtungen kennenlernen.

Sicherheit

In unserem Team sind Sie fest verankert und profitieren von einer sinnstiftenden Tätigkeit. Wir sind ein modernes diakonisches Unternehmen mit Tradition,

  • das nicht auf kurzfristige Erfolge und Gewinnerzielung ausgerichtet ist,
  • das sich durch stetiges Wachstum den Herausforderungen der Zukunft stellt
  • und bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht.

Auszeichnungen

Aktuelle Stellenangebote

Ihre Ansprechpartner

Wenn Sie auf unserem Jobportal ein interessantes Angebot entdeckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. 

Kein passendes Jobangebot gefunden? Bitte senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung oder rufen uns an, wenn Sie an einem Job bei Diakoneo interessiert sind. 

Kontakt Initiativbewerbung

Personal und Recht
Recruiting
Britta Gumler
Heckenstraße 10
91564 Neuendettelsau

Tel: +49 9874 8-2595

Hier online bewerben!

Kontakt Initiativbewerbung

Personal und Recht
Recruiting
Christina Jordan
Heckenstraße 10
91564 Neuendettelsau

Tel: +49 9874 8-2350

Hier online bewerben!

Die Arbeitsbereiche

Arbeit und Tagesstruktur

Angebote für Menschen mit Behinderung:

Eine Hauptwerkstatt in Polsingen, eine Außenstelle in Oettingen und eine Nebenstelle in Laubenzedel, eine Förderstätte in Polsingen, eine Seniorentagesstätte in Polsingen und eine in Gunzenhausen.

Ihr Einstieg:

Auszubildende, Praktikanten und Berufseinsteiger oder berufserfahrene Fachkräfte der Heilerziehungspflege sowie Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d) können hier in Voll- oder Teilzeit mit geregelten Arbeitszeiten tätig werden.

Erfahren Sie mehr über unsere Einrichtungen in der Region: 

Werkstätten Weißenburg/Gunzenhausen Förderstätte Polsingen 

Seniorentagesstätten Weißenburg/Gunzenhausen

Wohnen

Angebote für Menschen mit Behinderung:

16 Wohnbereiche mit unterschiedlichsten Wohnformen sowie Außenwohngruppen für Erwachsene mit geistiger, psychischer und/oder körperlicher bzw. mehrfacher Behinderung. 

Ihr Einstieg:

Es gibt vielfältige Arbeitsmöglichkeiten für Auszubildende und Praktikanten, Berufseinsteiger, Quereinsteiger oder berufserfahrene Fachkräfte der Heilerziehungspflege, der Krankenpflege, der Altenpflege oder für Heilerziehungspflegehelfer und Erzieher (m/w/d). Sie können in Voll- oder Teilzeit für uns tätig werden und profitieren von erfahrenen, gut funktionierende Teams und beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Der Tag- und Nachtdienst ist getrennt.

Erfahren Sie mehr über unsere Wohnformen für Menschen mit Behinderungen in der Region: 

Wohnen Weißenburg/Gunzenhausen Wohnen Oettingen

Offene Hilfen

Angebote für Menschen mit Behinderung:

Bei den Offenen Hilfen gibt es die Arbeitsfelder Beratung, Ambulant Begleitetes Wohnen, Schulbegleitung, Assistenzdienst, Freizeit- und Bildungswerk Löwenzahn und OBA.

Ihr Einstieg:

Gesucht sind besonders erfahrene Heilerziehungspfleger, Sozialpädagogen, Heilerziehungspflegehelfer oder Erzieher (m/w/d), die in hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in Teilzeit arbeiten möchten. Der Bereich eignet sich ebenfalls sehr gut für Wiedereinsteiger (m/w/d) nach der Elternzeit/Familienphase. Auch Ehrenamtliche (m/w/d) sind herzlich willkommen.

Lernen Sie unser Angebot in der Region genauer kennen:

Offene Hilfen Weißenburg/Gunzenhausen Offene Hilfen Oettingen

Ambulant Begleitetes Wohnen Gunzenhausen

Ambulant Begleitetes Wohnen Oettingen/Wemding

Arbeiten mit Menschen mit Behinderung in der Region Polsingen, Oettingen, Gunzenhausen
14. Oktober 2020

Holger Ströbert arbeitet im Fachdienst Pflege für den Bereich Wohnen und ist ausgebildeter Kinästhetik-Trainer. Für die Mitarbeitenden an den Standorten in der Region Polsingen, Oettingen und Gunzenhausen bietet er regelmäßig Kinästhetik-Kurse an, bei denen die Teilnehmenden das Konzept und die praktische Umsetzung kennenlernen.

28. August 2020

Der Wiedereinstieg in den Beruf nach der Familienphase ist für die meisten Frauen ein sehr wichtiges Thema. Bei der einen Mama löst es Freude aus, bei der anderen Bedenken, eventuell sogar Sorgen. Welcher Job passt zu meiner neuen Lebenssituation als Mutter? Wie kann mein Kind betreut werden? Bin ich den neuen Aufgaben gewachsen? Finde ich wieder Anschluss im Kollegenkreis? Esther Jaksch hat sich dazu mit Sabine Heisler, Fachkraft im Bereich Begleitetes Wohnen bei den Diakoneo Offene Hilfen Oettingen-Wemding, unterhalten.

24. August 2020

"Ich hatte noch keinen Tag, an dem ich ungern zur Arbeit gegangen bin." Nach einer Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel hat Jeanette Frieß in der Heilerziehungspflegehilfe ihre Berufung gefunden.

20. Juli 2020

In Polsingen leben bei Diakoneo schwerst- und mehrfachbehinderte Menschen. Multiprofessionelle Teams kümmern sich um sie und profitieren dabei von den Kompetenzen ihrer Kolleginnen und Kollegen. Esther Jaksch hat sich mit Anton Schneeberger, Wohnbereichsleiter, und Andreas Rachinger, Leiter Beratung und Förderung, darüber unterhalten.