Der Klinikverbund von Diakoneo: moderne Medizin und diakonischer Auftrag

Die Kliniken von Diakoneo arbeiten in Medizin und Pflege nach den neuesten Erkenntnissen und Techniken. Die Qualität unserer medizinischen Versorgung sichern wir durch Investitionen in moderne Medizintechnik und eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung für Ärzte und Pflegepersonal.

Gleichzeitig ist uns unser diakonischer Auftrag wichtig: Gemäß dem Auftrag von Jesus Christus heilen wir die Kranken und achten dabei die Würde jedes einzelnen Menschen.

Wir nehmen den Menschen als Ganzes wahr. Niemand wird auf seine Krankheit, Einschränkung oder seinen sozialen Status reduziert. Das macht für uns das Wesentliche einer Klinik von Diakoneo aus. Das christliche Profil soll spürbar bleiben, ausdrücklich heißen wir in unseren Kliniken Menschen aus allen Kulturen und Religionen willkommen.

Kontakt

Diakoneo
Krankenhäuser/Medizinische Versorgungszentren
Wallensteinstr. 61 - 63
90431 Nürnberg

Tel.: +49 911 9652237-10
Fax: +49 911 9652237-37
E-Mail: direktion.gesundheit@diakoneo.de

Krankenhaus in der Region Ansbach

In Neuendettelsau im Landkreis Ansbach befindet sich die Klinik Neuendettelsau. Als Krankenhaus der Regelversorgung verfügt die Klinik Neuendettelsau über die Hauptabteilungen Allgemeinchirurgie und Innere Medizin mit invasiver Kardiologie, über die Belegabteilungen Gynäkologie und Augenheilkunde, eine interdisziplinär arbeitende Intensivstation sowie eine rund um die Uhr besetzte Notfallambulanz. Vor wenigen Jahren ist die Klinik Neuendettelsau in einen kompletten Neubau gezogen und führt dort die mehr als 100-jährige Tradition in einem Funktionsgebäude auf höchstem Stand fort. Deshalb zählt die Klinik Neuendettelsau zu einem der modernsten Krankenhäuser in der Region.

Mehr zur Klinik Neuendettelsau bei Ansbach

Lungenklinik in Ansbach

Im Stadtgebiet Ansbach betreibt Diakoneo mit der Rangauklinik eine Fach- und Rehabilitationsklinik für Pneumologie, Allergologie und Onkologie. Die Behandlungsschwerpunkte erstrecken sich von Lungenproblemen über Allergien bis hin zu onkologischen Krankheiten. Als ausgewiesene Rehabilitationsklinik hilft die Rangauklinik Patienten, ihre Leistungsfähigkeit und Lebensfreude wiederzugewinnen. Zudem bietet das Haus eine Weaning-Abteilung, in der die Patienten schonend von der maschinellen Beatmung entwöhnt werden, und ein Schlaflabor, welches durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafmedizin akkreditiert ist.

Mehr zur Rangauklinik, Lungenklinik in Ansbach

Kinderklinik in Ansbach

Im Klinikum Ansbach betreibt die Cnopfsche Kinderklinik eine Zweigstelle (Dependance). Die Kinderstation Wald sichert wohnortnah und ohne lange Anfahrtswege die stationäre Grundversorgung für Kinder und Jugendliche in Stadt und Landkreis Ansbach. Kinder und Jugendliche erhalten dort alle Leistungen der allgemeinen Kinderheilkunde (Pädiatrie). Darüber hinaus bietet die Kinderstation Wald eine Versorgung von Früh- und Neugeborenen und eine kinderärztliche Notfallversorgung. Die kinderärztliche Notfallversorgung deckt auch die Zeiten ab, in denen die niedergelassenen Kinderärzte keinen Praxisdienst haben.

Mehr zur Kinderstation im Klinikum Ansbach

Krankenhäuser in Nürnberg

Unser Krankenhaus in Nürnberg: die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik. Die Klinik Hallerwiese und die Cnopfsche Kinderklinik liegen am Rande der Nürnberger Altstadt. Beide Kliniken blicken auf eine lange Tradition am Standort Hallerwiese zurück. Der medizinische Schwerpunkt der Klinik Hallerwiese liegt auf den fünf chefärztlich geführten Hauptabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Gynäkologie und onkologische Gynäkologie, Innere Medizin und Gastroenterologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin. Ergänzt werden die Fachbereiche durch von Belegärzten geführte Abteilungen und Konsiliarärzte. Unter demselben Dach wie die Klinik Hallerwiese befindet sich die Cnopfsche Kinderklinik. Versorgt werden dort Kinder und Jugendliche ab der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren.

Mehr zur Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg

Krankenhaus in Schwabach

Kurze Wege - dafür steht die Klinik Schwabach. Die wohnortnahe medizinische Versorgung der Menschen in Schwabach und Umgebung ist durch die Fachabteilungen Innere Medizin mit multimodaler Schmerztherapie, Neurologie, Gastroenterologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, HNO, Anästhesiologie und Intensivmedizin sichergestellt. Hinzu kommen eine zertifizierte regionale Stroke-Unit, ein zertifiziertes Endoprothetik-Zentrum sowie ein Traumanetzwerk und weitere Kooperationen und Dienste.

Mehr zur Klinik Schwabach

Krankenhaus in Schwäbisch Hall

Das Diak Klinikum in Schwäbisch Hall ist ein Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg und Haus der Zentralversorgung in der Region Hohenlohe und Schwäbisch Hall - mit insgesamt 23 Kliniken und Zentren. Ärzte und Pflegekräfte arbeiten zentrenübergreifend Hand in Hand zum Wohle der Patientinnen und Patienten und erstellen interdisziplinäre, individuelle Behandlungs- und Pflegepläne. 

Mehr zum Diak Klinikum in Schwäbisch Hall

Kinderklinik in Schwäbisch Hall

In der Klinik für Kinder und Jugendliche am Diak Klinikum in Schwäbisch Hall werden Früh- und Neugeborene sowie Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zur Volljährigkeit behandelt. Gemeinsam mit der Geburtshilfe der Frauenklinik ist die Kinderklinik Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level 1). Das heißt, früh- und risikogeborene Kinder können hier optimal versorgt werden.

Mehr zur Klinik für Kinder und Jugendliche am Diak Klinikum in Schwäbisch Hall

Ambulante Versorgung

Gebündelte Facharzt-Kompetenz in den Medizinischen Versorgungszentren (MVZ).

Zu den MVZ