Diakoneo - Arbeitsplätze mit Sinn und Perspektive

Mit über 10.000 Mitarbeitenden und ca. 600 Mio. Euro Umsatz gehört Diakoneo zu den fünf größten Diakonischen Unternehmen in Deutschland. Wir sind ein verlässlicher und zugleich innovativer Arbeitgeber, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. Unsere Mitarbeitenden begleiten tagtäglich mit großem Engagement Menschen, die Unterstützung benötigen - und das in allen Lebensphasen. Sie erziehen unsere Kleinsten, sie bilden Menschen aus und weiter, sie retten Leben, sie begleiten und fördern, sie pflegen liebevoll bis ins hohe Alter oder unterstützen durch ihr kompetentes Fachwissen und ihr handwerkliches Können.

Unser Versprechen an unsere Mitarbeitenden 

Als gemeinnütziges Unternehmen sind wir nicht an kurzfristige Gewinnerwartungen von Gesellschaftern oder Aktionären gebunden. Wir denken langfristig, um die Arbeitsplätze in unserem Unternehmen nachhaltig zu sichern und unseren Mitarbeitenden eine sichere Perspektive zu geben. Bei uns werden nicht nur Werte und Zusammengehörigkeit, sondern auch die Anerkennung jedes Einzelnen groß geschrieben. Wir schätzen die Individualität unserer Mitarbeitenden und sehen Vielfalt als Bereicherung. 

Dafür stehen wir als Arbeitgeber 

Unsere Mitarbeitenden setzen sich jeden Tag für Menschen ein, deswegen setzen wir uns für unsere Mitarbeitenden ein. Als Dank für die hervorragende Arbeit ermöglichen wir unseren Mitarbeitenden unter anderem ein vielseitiges Sport- und Gesundheitsprogramm, bei dem vor allem die Freude an der Bewegung und die Vernetzung mit Kollegen im Vordergrund stehen. Daneben schaffen wir frühzeitig ein Polster zur finanziellen Absicherung im Alter. Doch auch beruflich muss keiner auf der Stelle treten: Wir bieten umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, beraten unsere Mitarbeitenden und Führungskräfte und tragen die Kosten für die Angebote. Finden Sie Ihren Platz bei uns und werden Sie Teil unseres Diakoneo Teams aus Zukunftsgestaltern und Wegbegleitern: weil wir das Leben lieben.

Neuendettelsau, Oktober 2019

Evelyn Henseleit
Leiterin Personal und Recht

Arbeiten bei Diakoneo

Informationen zur Ausbildung oder zum Wiedereinstieg

26. November 2019

Neuendettelsau: Informieren Sie sich über eine Vielzahl von Ausbildungs- und Wiedereinstiegsmöglichkeiten bei Diakoneo.

Weiterlesen

Bei Diakoneo arbeiten...

24. Oktober 2019

In einem guten Team arbeiten, sich in neue Konzepte einbringen, die berufliche Weiterentwicklung nicht aus dem Auge verlieren und dabei noch Menschen Gutes tun. Wo es das gibt? Pflegekräfte im Seniorenzentrum Altdorf bei Nürnberg erleben das täglich.

18. Oktober 2019

Der Bestand der Zentralbibliothek von Diakoneo in Neuendettelsau umfasst über 42 000 Bücher und andere Medien. Das Angebot richtet sich an die Schülerinnen und Schüler und die Mitarbeitenden von Diakoneo.

14. Oktober 2019

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (MTRA) arbeiten an der Schnittstelle zwischen Patient und Technik. Wir stellen den Beruf und den Arbeitsalltag vor.

27. September 2019

Während der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger ein Praktikum im Ausland machen? Carolin, Kristin und Niklas von der Fachschule Himmelkron haben es ausprobiert. Sie berichten von ihren Erfahrungen aus Irland und Finnland.

30. August 2019

Diakoneo hat einen großen fachlichen Erfahrungsschatz und ein breites Fortbildungsangebot. Im Trainee-Programm wird dieser genutzt, um die Nachbesetzung verschiedender Fach- und Führungspositionen sicherzustellen.

06. Juli 2018

Eine zweite oder dritte Berufsausbildung später im Leben ist eine spannende Entscheidung. Zwei Erfahrungsberichte aus dem Bereich der Heilerziehungspflegehilfe.

02. Juli 2019

Warum sollte man spät im Leben, nach jahrelanger Berufstätigkeit oder der Zeit zu Hause in der Familie noch für eine Umschulung in einem sozialen Beruf zu entscheiden? Zwei Umschülerinnen geben Antwort. Ein Video bietet Einblick in den Schulalltag.

04. Juni 2019

2020 verbindet die generalistische Pflegeausbildung die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege.
Was bedeutet diese Änderung für Schülerinnen und Schüler, die ihre Ausbildung ein Jahr vorher, also im Herbst 2019, beginnen?

17. Mai 2019

Tina Engeren und Alexander Klaile berichten von ihrem Arbeitsalltag in der Rangauklinik Ansbach.

29. April 2019

Vor fast 6 Jahren kam die 31-jährige Spanierin, Irina Cepeda-Romero, nach Deutschland. Bei ihrer Ankunft konnte sie kein Wort Deutsch sprechen oder verstehen. Heute ist Irina immer noch in Neuendettelsau. Sie ist beruflich und privat integriert und sehr glücklich.

08. April 2019

Simone Schwab, Michael May, Lisa Menig und Rebecca Hoffkamp unterstützen als Heilerziehungspfleger Menschen mit Behinderung in den Polsinger Heimen der Diakonie Neuendettelsau. Sie erzählen, was sie an ihrem Beruf fasziniert und wieso sie sich für die Heilerziehungspflege entschieden haben.

01. April 2019

Was sind die aktuellen Highlights im Programm der Internationalen Akademie DiaLog? Außerdem lesen Sie Informationen zur Erhöhung des Fortbildungskontingentes.

22. Mai 2019

Die Diakonie Neuendettelsau gibt jungen Europäern die Chance, die Jugendarbeitslosigkeit in ihrer Heimat hinter sich zu lassen – eine Bereicherung für beide Seiten

27. Februar 2019

Die 50jährige Christine Kronpass hat den Schritt gewagt: Mit 41 Jahren begann sie eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Heute sagt sie: "Ich habe meinen Traumberuf gefunden."

02. Januar 2019

Auf die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden legt die Diakonie Neuendettelsau großen Wert. Die Betriebliche Gesundheitsförderung bietet auch 2019 ein vielfältiges Angebot.

Weitere Informationen und zusätzliche gute Gründe bei uns zu arbeiten

Mitarbeit

Sie möchten in unserem Team mitarbeiten? Dann informieren Sie sich hier über offene Stellen sowie unsere Dienstgeber-Vorteile.

Karriere bei Diakoneo